Historie

Das Jugendsinfonieorchester Wien, kurz JSO Wien, wurde durch Swea Hieltscher (Musikschule Wien) und Peter Wolf (Dirigent) im Jahr 2005 gegründet. Dieses Orchester ist nicht nur an Literatur des internationalen Repertoires interessiert, sondern verfolgt immer wieder aufs Neue zeitgenössische Musik.
Im November 2018 übernahm Daniel Muck (Komponist, Dirigent) die künstlerische Leitung des Orchesters.

Photo by Studio Tonzauber

Photo by Ingrid Fröschl-Wendt

Photo by Zolles_MK @ Monsterfreunde-Konzert 2016

Photo by Studio Tonzauber

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/